Verkehrswertgutachten

In einem Verkehrswertwertgutachten wird der ermittelte Verkehrs- bzw. Marktwert eines Grundstücks oder einer Immobilie zu einem bestimmten Stichtag festgehalten.

Ein solches Gutachten wird in aller Regel beauftragt, wenn eine objektive und verlässliche Einschätzung des Wertes eines bebauten oder unbebauten Grundstücks benötigt wird.

Gründe für die Beauftragung zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens sind:

  • Eigentümer: Vermögensübersicht, Verkaufspreisfindung
  • Erben: Erbausainandersetzungen
  • Käufer: Kaufpreisfindung, Finanzierung, Renditeprognosen
  • Banken: Finanzierung, Zwangsversteigerung

Da allein das Verkehrswertgutachten gem. §194 Baugesetzbuch (BauGB) von Behörden, Gerichten und vielen Institutionen anerkannt wird, unterliegt dieses einem hohen Maß an Mindestanforderungen und Wertermittlungsrichtlinien.

Verkehrswertgutachten erstellt in unserem Büro Dipl.-Ing. Markus Fehrs, der sowohl Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke, Gutachter des Amtsgerichts Neumünster als auch Mitglied im Gutachterausschuß Neumünster ist.

© Architekturbüro Fehrs

Rendsburger Str. 173 :: 24537 Neumünster :: Telefon 04321/51663 :: Telefax 04321/54210 :: Mobil 0160/90639945